5 FÄLLE VON RAUMZONENEINTEILUNG

  • Home
  • 5 FÄLLE VON RAUMZONENEINTEILUNG

5 FÄLLE VON RAUMZONENEINTEILUNG

  • September 7, 2020
  • By Admin: admin
  • Comments: Comments off

Raum ist ein Schlüsselwerkzeug für die Innenarchitektur. Mit Raum schaffen wir interessante Innenräume. Die Hauptsache ist die richtige Einteilung in Zonen. Dies kann mit Hilfe von dekorativen und funktionalen Elementen geschehen. Zu viel Raum mit chaotisch an den Wänden platzierten Elementen wirkt banal und gedankenlos. Sie sollte rationeller und interessanter eingesetzt werden.

Betrachten wir verschiedene Varianten von Quellräumen und geben wir einen Hinweis darauf, mit welchen Werkzeugen sie in Zonen eingeteilt werden können.

1.ESSZIMMER UND WOHNZIMMER AUF EINER FLÄCHE VON MEHR ALS 20 M².

5 FÄLLE VON RAUMZONENEINTEILUNG

Wenn es Ihr Ziel ist, 2 Zonen im Raum hervorzuheben: wo Sie fernsehen und wo Sie die Essgruppe platzieren, empfehlen wir sowohl rein dekorative Elemente als auch praktischere Lösungen.

  • Eine solide Trennwand ist ein dekoratives Element, das das Wesen der Designidee unterstreichen kann. Es ist nicht taub, sondern gibt einer separaten Zone Gemütlichkeit.
  • Aufbewahrungssystem (Konsole), in das Sie Besteck, Geschirr und Küchenutensilien legen können. Diese praktische Lösung wird nicht schwerfällig und kompliziert sein. Der Raum wird ein einziges Volumen bleiben, voller Luft und Licht, aber in 2 Funktionszonen unterteilt.

2.WOHNZIMMER UND KÜCHE AUF EINER FLÄCHE VON 40 M².

Betrachten wir die Gestaltungstechnik der Wohnküche mit Zonierung, die darauf abzielt, zwei getrennte Funktionszonen zu schaffen und diese zu einem gemeinsamen, luftigen Innenraum zu verbinden.

  • Dekorative Trennwand mit durchgehenden Nischen. Auf der einen Seite können Sie die Küche mit einem Esstisch und auf der anderen Seite – ein weiches Sofa mit einem Fernseher aufstellen. Die Trennwand selbst kann sogar mit einem Kamin für den Wohnbereich ausgestattet werden. In den Nischen werden sich großartige Einrichtungsgegenstände befinden.

Das Innere wird großartig aussehen, wobei eine komfortable Zonierung beibehalten wird:

  • eine axiale Komposition des gesamten Innenraums schaffen;
  • einen schicken Kronleuchter als Akzent auf der Trennwand verwenden;
  • Platzieren Sie die Trennwand zwischen zwei strukturellen Stützpfeilern;
  • den Innenraum auf Kosten der Leuchten mit Geometrie zu versehen.
  • Eine Reihe von Holzbalken. Je nachdem, aus welchem Winkel man sie betrachtet, werden die Strahlen völlig unterschiedlich wahrgenommen. Bei senkrechter Betrachtung ist ein Teil des Raumes hinter der Trennwand vollständig sichtbar und die Luftigkeit des Innenraumes bleibt erhalten. Aus einer anderen Perspektive betrachtet, dient die Trennwand als Wand. Ein Teil der Küche hinter der Trennwand sieht leicht und luftig aus, und die Person auf dem Sofa im Wohnzimmer scheint eine Wandstütze hinter sich zu haben.

Eine Besonderheit dieser Rezeption: Von der Seite betrachtet sind zwei getrennte Zonen deutlich sichtbar, während im Inneren die Zonen verschwimmen und zu einem gemeinsamen Raum zusammengefasst sind.

3.WOHNZIMMER MIT KÜCHENAUSSTATTUNG AB 25 QM

5 FÄLLE VON RAUMZONENEINTEILUNG
  • Das Aquapanel ist eine ungewöhnliche Lösung. Es eignet sich perfekt für die Aufteilung von zwei kleinen Räumen oder die Zonierung eines großen Raumes.

Es hat die folgenden Vorteile:

  • behält seine Luftigkeit und gliedert ihn perfekt in Zonen;
  • teilt den Raum, bricht ihn aber nicht auf: Der Raum sieht aufgrund der Transparenz des Aquapanels gleich aus;
  • ist ein heller Akzent;
  • hat eine große Vielfalt an Farben und Formen.

Sowohl Wasserpaneele als auch Blasensäulen können zur Zonierung jedes Raumes verwendet werden. Zum Beispiel Küchen und Flure. Beachten Sie, dass Aquapanels, die ihre Farbe ändern, im Innern von Hightech-Stilen besser zur Geltung kommen. In einem klassischen Innenraum ist es notwendig, ein Aquapanel mit Gießwasser zu installieren.

  • Der Bartresen ist die einfachste und gebräuchlichste Lösung. Dieses Funktionselement teilt den gemeinsamen Raum sehr klar und deutlich in zwei getrennte Zonen.

4.KLEINES BADEZIMMER

  • Eine technische Lösung. Hier bieten wir Ihnen an, eine dekorative Trennwand zu verwenden, in der Wasser- und Kanalisationsanschlüsse hergestellt werden. Deshalb sind daran eine Toilette und ein Bidet angebracht. Eine dekorative Trennwand wird eine praktische Installation sein, um das Badezimmer selbst vom Rest des Raumes zu trennen und eine gemütliche Ecke zu schaffen. Der zusätzliche Charme des Interieurs wird durch die Tatsache verstärkt, dass sich die Badewanne auf dem Podium befindet.

Übrigens ist es möglich, mit dem Höhenunterschied zu spielen, wenn man einen Raum abgrenzt, in dem sowohl der Gäste- und Schlafbereich als auch der Küchenbereich miteinander verbunden sind. In diesem Fall können Sie den Schlafbereich auf ein niedriges Podium heben und ihn so vom übrigen Raum trennen.

5.JEDER RAUM MIT GROßER FLÄCHE

  • Es ist eine taube Scheidewand. Sie kann aus Mattglas, Holz oder Kunststoff hergestellt werden. Die Hauptsache ist, dass die Trennwand solide und undurchsichtig sein sollte.
  • Die Trennwand mit transparenten Nischen. Hübsche durchbrochene Konstruktion, die Licht, Geräusche und Luft hereinlässt, wodurch das Gefühl der Zonierung weniger ausgeprägt ist. Gut geeignet zur Schaffung eines Arbeitsplatzes im Wohnzimmer.

Wenn Sie einen großen Raum unauffällig unterteilen wollen, ohne große und schwere Strukturen, ohne den Einsatz von Trennwänden und Regalen, denken Sie über ein weiteres dekoratives Element nach.

  • Das Aquarium ist eine recht seltene Designlösung. Sie ist nicht sperrig oder taub, sie ist eine „lebendige Wand“. Die Nutzung eines Aquariums zur Zonierung eines Raumes ist ebenso logisch wie die Verwendung von Weich- oder Schrankmöbeln für diesen Zweck. Regale oder ein Sofa als zonierendes Element sind recht häufig zu finden, und das Aquarium in der Schublade – selten, obwohl es sich in beiden Fällen um Möbel handelt.

Welche Möglichkeiten gibt es für eine Trennwand mit einem Aquarium:

  • einen Fertigschrank mit einem Aquarium;
  • ein Aquarium, das an einer speziell errichteten, etwa 1 Meter hohen Wand (niedrige Trennwand) montiert ist;
  • ein in die Scheidewand eingebautes Aquarium.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, eine Wohnung oder ein Einzelzimmer in Zonen einzuteilen. Zeigen Sie ein wenig Kreativität, spielen Sie mit dem Raum – und Sie können jedem Familienmitglied in einem Raum eine gemütliche Zone zuweisen!