Leichter leben: Rettungsschocks für ein kleines Bad und eine kleine Toilette

  • Home
  • Leichter leben: Rettungsschocks für ein kleines Bad und eine kleine Toilette

Leichter leben: Rettungsschocks für ein kleines Bad und eine kleine Toilette

  • Oktober 11, 2020
  • By Admin: admin
  • Comments: Comments off

Geheime Wege, um Ihr Leben zu erleichtern, einen Platz für Dinge zu finden und gleichzeitig Gäste zu überraschen.

Drei Dinge verblüffen meine Vorstellungskraft: der Sternenhimmel über meinem Kopf, das moralische Gesetz in uns und wie ich selbst nicht an eine einziehbare Stufe für ein Kind im Badezimmer gedacht habe.

  1. Die einziehbare Trittstufe (es handelt sich um einen Kasten mit einem gut befestigten Boden, der „kopfüber“ in die Rillen eingeführt wird) hilft den Kindern, das Waschbecken leicht zu erreichen. Und es werden keine zusätzlichen Hocker benötigt, die dann den Raum verstopfen. Wenn die Kinder groß sind, haben Sie einfach noch eine weitere Schublade zum Aufbewahren von Sachen.
Leichter leben: Rettungsschocks für ein kleines Bad und eine kleine Toilette

Das Design und die Form der Schublade hängt, wie wir sehen können, nicht von der Art Ihres Schranks unter der Spüle ab: Sie können die untere Schublade herausziehen und umklappen, Sie können einen Sockel verwenden (ähnlich wie eine Sockelschublade für Küchenmöbel). Bad-Accessoires können Sie hier kaufen: https://warenza.de/wohnen/bad/bad-accessoires.

  1. Übrigens, die untere Schublade ist ideal zum Zusammenlegen (und sofortigen Sortieren) schmutziger Wäsche.

Wenn Sie faul sind, sollten die Wäschekörbe an der Fassade der Klappschublade unter dem Waschbecken angebracht werden – das machen in den meisten Fällen die Hersteller von „fertigen“ Lösungen für das Badezimmer. Körbe sind im Bau-Supermarkt leicht separat zu kaufen und ersetzen die üblichen Schwingflügel an Scharnieren wie eine Sekretärin – die Frage des Beschlagersatzes.

Leichter leben: Rettungsschocks für ein kleines Bad und eine kleine Toilette
  1. Der einziehbare Trockner ist eine weitere solide Erfindung der Menschheit.
  2. Wenn sich das Schließfach des Badezimmerspiegels nicht nur außen, sondern auch innen (an der Tür und der Rückwand) befindet, können Sie sich von der Seite und von hinten sehen. Übrigens, auf dem Foto – ein Spind mit einem in den Spiegel eingebauten TV-Panel.
  3. Eine weitere einfache, aber nützliche Vorrichtung ist ein beweglicher Kosmetikspiegel auf der Innenseite der Tür: Sie brauchen nicht nach einem Platz im ohnehin schon kleinen Badezimmer zu suchen.
  4. Wenn Sie die Ecke mit dem Spiegel schließen, erhalten Sie nicht nur eine bequemere Aussicht, sondern auch das Gefühl, dass das Badezimmer plötzlich größer und heller geworden ist. Es geht um Reflexionen, deren Umfang sich verdoppelt hat.
  5. Spiegelfassaden an den Unterschränken eignen sich nicht sehr gut zum Rasieren, aber sie lösen die Möbel wunderbar im Raum auf. Ihre Aufgabe ist es, mit spektakulären Reflexionen zu arbeiten.
  6. Dieser Ratschlag gilt nicht nur für das Badezimmer: die billigste, einfachste und eleganteste Art, Geld an Schranktüren und gleichzeitig an dem Platz zu sparen, den sie beim Öffnen einnehmen – den Vorhängen. Es sieht sehr spektakulär aus, vorausgesetzt, es wird der richtige Stoff ausgewählt. Sie können sie in der Stimmung verändern.
  7. Wenn der Platz in den Schränken nicht ausreicht, können Sie an den Seiten der Spüle einen Pseudo-Tisch mit zwei Eckablagen einrichten. Vergessen Sie nicht die Silikonversiegelung und den Yachtlack (wenn das Regal aus Holz ist).
  8. Ein Geländer, Haken und Büroklammern werden helfen, die Rohre griffbereit zu halten. Badzubehör kaufen.
  9. Das vielleicht wirksamste Mittel gegen Klaustrophobie auf der Toilette ist eine Panoramafototapete. Jedes Bild mit einer Perspektive beseitigt das Gefühl der Enge in einem kleinen Badezimmer. Darüber hinaus sind sie leicht zu aktualisieren: heute – die U-Bahn, morgen – die alten Straßen. Die Hauptsache ist, keine horizontal ausgerichteten Bilder zu wählen: Sie strecken den Raum visuell in die Breite, aber die Höhe wird sich nicht addieren.
  10. eine weitere einfache Methode, um den Raum zu vergrößern. Wenn Sie den Spiegel unter dem Waschbecken und der Schublade fortsetzen, entsteht ein Gefühl der Perspektive.
  11. Aus eineinhalb Metern Seil und drei Ringen kann man einen Handtuchhalter für Handtücher im maritimen Stil herstellen. Dies ist Ihre Chance, sie schön und ordentlich zusammenzurollen (mögen diejenigen, die Berge von Handtüchern und Kleidern auf Standardwandhaken werfen, mich verstehen).
  12. Wenn Sie die Steigrohre hell anstreichen, müssen Sie sie nicht in Kisten nähen und verstecken. Sollen sie doch das Bad schmücken! Gleichzeitig das Feng Shui beheben.
  13. Sie wollen die Toilettenrohre aber mit Trockenbauwand nähen? Lassen Sie dann eine Nische für die Bibliothek frei. Erstens werden Sie in unserem frivolen digitalen Zeitalter zu einem Intellektuellen. Zweitens ist es besser als Magazine, die um die Ecken verstreut sind.