News & Infos

My own TV - jedem seinen eigenen Nachrichtensender

Friedrichshafen (ots) - Das Friedrichshafener Unternehmen <screenshot> Media Solutions hat ein Konzept entwickelt, das es jedem Unternehmer ermöglicht, sein eigenes TV-Programm zusammenstellen und auszustrahlen.

Die Ausstrahlung erfolgt in vorhandenen Firmennetzwerken oder weltweit via Internet.

Inhalte werden individuell produziert oder aus bereits vorhandenen Media Assets zusammengestellt, für die Darstellung aufbereitet und ausgestrahlt. Dabei können sowohl bereits vorhandene PC- Monitore genutzt werden, aber auch eigens installierte Plasmabildschirme oder Projektoren, die Nachrichten in Empfangsräumen, Wartezonen, Aufenthaltsräumen oder Werkshallen ausstrahlen.

My own TV ist bereits ab 250 Euro monatlich realisierbar - die geringen Kosten ergeben sich aus dem geringen Betreuungsaufwand, den das System verursacht. Einmal eingerichtet übermittelt der zentrale Informationsserver das Programm im laufenden Sendebetrieb vollautomatisch.

Der Informations-Server agiert dabei nach einem vorab individuell auf das Unternehmen abgestimmten Sendekonzept, das Inhalte, Sendezeitpunkt, Aktualisierungs- und Wiederholrate von Beiträgen, aber auch den Sendeort festlegt.

Die Programminhalte können auf Wunsch für jeden einzelnen Bildschirm individuell definiert werden. So sind innerhalb eines Unternehmens mehrere Sendeprogramme fokussierbar - für Kundenempfang, Vertrieb, Verwaltung, Führungskräfte, Auszubildende, Fertigung etc.

Die Inhalte können aus unternehmensinternen Informationen bestehen, die in Echtzeit verteilt werden sollen, aus Nachrichten des Betriebsrates, Vertriebs- oder Umsatzmeldungen sowie Politik- und Wirtschaftsmeldungen, Lokalnachrichten, Wettermeldungen oder Branchennews.

"Ein hervorragendes Instrument zur Steuerung und Motivation des Vertriebs, aber auch eine hochaktuelle Chance, die gesamte interne Kommunikation schneller und zielgerichteter zu gestalten", so Geschäftsführer Bernd Röthlingshöfer.

Auf Grund der Verteilung über das Internet sind die Programme natürlich weltweit zu empfangen. So werden nicht nur Auslandsniederlassungen in den Informationskreislauf eingebunden - auch der Vertriebsmitarbeiter empfängt seine in einem Informationsfenster dargestellten Nachrichten via Laptop, sobald er sich mit dem Internet verbunden hat.

(veröffentlicht: 2002-03-22 -- gelesen: 77)

Zurück zur Nachrichenübersicht


Archivsuche:

   

Quelle: <http:///service /news_show.php>