News & Infos

"SaferSurf unerläßlich für Internet-User"

Sächsischer Wirtschaftsminister Gillo würdigt Nutzwerk-Erfindung

Leipzig (ots) - Als einen "unerläßlichen Beitrag zu mehr Sicherheit im Internetverkehr", der die "Ideenlosigkeit von Rot-Grün in Berlin in diesem Bereich endlich ausgleichen" könne, hat Sachsens Staatsminister für Wirtschaft und Arbeit Dr. Martin Gillo die patentierte Sicherheitslösung "SaferSurf" der Leipziger Internettechnologieschmiede Nutzwerk bezeichnet.

Wie das Email-Magazin "getfax" in der morgigen Donnerstag-Ausgabe berichtet, nahm Gillo die IT-Ausstellung im Foyer seines Ministeriums in Dresden zum Anlaß, sich ein umfassendes Bild von der ersten Lösung für den Rundumschutz im Internet zu machen. Führende Unternehmen der Informations- und Medienwirtschaft Sachsens präsentieren sich dort bis Ende August. Man wolle den beteiligten Firmen eine Möglichkeit bieten, ihre Produkte und Dienstleistungen den Unternehmern der ‚Old Economy’ näher zu bringen. Denn sie seien es vor allem, die diese Technologien und Anwendungen kaufen und sie zur Wettbewerbssteigerung einsetzen sollen, so der Minister.

Im Gespräch mit Nutzwerk-Geschäftsführerin Ramona Wonneberger habe sich Gillo vor allem auch besorgt um die Risiken moderner Internetnutzung und deren Verhütung gezeigt, berichtet "getfax". Neben den unbestreitbaren Möglichkeiten des Netzes aller Netze dürfe man Gefahren wie 0190-Piratendialer, Internetviren oder gefährdende Inhalte nicht länger ignorieren. Wenn Nutzwerk Bundesverbraucherschutzministerin Renate Kühnast das Angebot mache, jeden Internet-User in Deutschland mit dem Internet-Rundumschutz "SaferSurf" auszustatten, so sei dies eine "sehr überlegenswerte" Alternative zu der umstrittenen 0190-Anpassung der Telekommunikationsverordnung, wie sie kürzlich erst vom Bundeskabinett verabschiedet wurde und von der Fachwelt nahezu einhellig als vollkommen unzureichend abgelehnt werde.

(veröffentlicht: 2002-08-14 -- gelesen: 90)

Zurück zur Nachrichenübersicht


Archivsuche:

   

Quelle: <http:///service /news_show.php>