News & Infos

Brandneues Werbespot-Kino im Internet zeigt exklusiv den ersten ausserirdischen Werbespot

Werbe-Fans sehen unter anderem einen auf der Raumstation ISS gedrehten Werbespot

Hamburg (ots) - Ab sofort bietet die Website allen Fans von origineller und herausragender Werbung zahlreiche interaktive Unterhaltungsformen. Zentrale Anwendungen der Site sind das Abspielen, Bewerten und Weiterverschicken ausgewählter nationaler und internationaler, aktueller oder bereits zu Klassikern gewordener Werbespots. "In den kommenden Wochen wird auf werbepauke.de eine einzigartige Abspielstation für Werbespots entstehen", verspricht Unternehmensgründerin Nicole Hintzmann. Zusammen mit ihren Partnern Detlef Reitzig und Thomas Hintzmann hat sie monatelang herausragende Werbespots aus aller Welt eingesammelt, die sie in einem besonderen emotionalen Umfeld beispielsweise erstmals auch in Form von Werbetouren anbieten wird.

Der besondere Coup gelang dem Team damit, europa-exklusiv den ersten ausserirdischen Werbespot zeigen zu dürfen. Dieser von der Agentur Dentsu in Tokio erstellte Spot wurde auf der Raumstation ISS gedreht.

Online Nutzer können die Spots im Streaming-Verfahren kostenlos mittels gängiger Standard-Software (Real-Player) beliebig oft ansehen und per Email an Freunde und Bekannte einen Link zum direkten Abspielen versenden.

Jede Woche sollen auf zahlreiche neue TV-und Kinospots verfügbar gemacht werden. Ausserdem locken exklusive Making-Ofs, Outtakes und Previews von Werbespots als Publikumsmagneten. Zusammen mit der Unternehmen der Werbebranche wird die Werbepauke bis Ende des Jahres Online-Showrooms für einzelne Marken und Agenturen aufbauen. "Wir wollen in erster Linie die Werbefans und damit die Konsumenten mit unserer Plattform begeistern. Die Zeit ist reif für wirklich gut gemachte Werbung ohne lästige Spielfilmunterbrechung", erklärt Hintzmann.

Ein erklärtes Ziel der Werbepauke ist es außerdem, Online-Wettbewerbe zu veranstalten, bei denen die Besucher ihren eigenen Werbespot kreieren können.

Für seine umfangreichen Online-Aktivitäten hat das mehrfach für sein Businessmodell ausgezeichnete Jung-Unternehmen bereits prominente On- und Offline-Partner gewinnen können, wie beispielsweise die Hamburger Netzpiloten AG, Tiscali sowie die Firmen WerbeWeischer, TAXi-AD und Springer&Jacoby International.

(veröffentlicht: 2002-08-29 -- gelesen: 105)

Zurück zur Nachrichenübersicht


Archivsuche:

   

Quelle: <http:///service /news_show.php>