News & Infos

Neue CD-Rohling-Generation am Markt

Dresden (ots) - Pünktlich zwei Wochen vor Weihnachten bringt INTERNATIONAL RINO mit TOCTO RECORDABLE GIFTS eine völlig neue Generation von CD-Rohlingen auf den Markt. Zum ersten Mal gibt es nun CD-Rohlinge, die von „echten“ CDs nicht mehr zu unterscheiden sind.

Das Problem kennt jeder, der schon einmal eine gebrannte CD verschenkt hat: Ein Geschenk soll schön sein - normale CD-Rs sind das nicht. Selbst dann nicht, wenn man einen Aufkleber draufklebt.

„Deswegen machen wir unsere Rohlinge von Anfang an so richtig schön.“ so der Geschäftsführer Heiko Müller.

TOCTO erhebt den CD-Rohling zum Lifestyle-Produkt. Ein Team junger Gestalter arbeitet bei TOCTO ständig an neuen, trendigen Designs. Die heißen dann „Party Animal - out of the jungle“, „Moving - faster" oder „Lady In Red - too sexy“ und werden auf großen Industriemaschinen auf die Rohlinge gedruckt. So entstehen unverwechselbare Kollektionen von CD-Rs, die nicht nur „echt“ aussehen, sondern sich auch genau so anfühlen.

„Unsere Rohlinge sind rundum wie richtige CDs gestaltet. So benutzen wir beispielsweise kein CD-R-Logo, sondern drucken einen dezenten Copyright-Hinweis am Rand. Ganz so, wie man es von richtigen CDs kennt.“ so Müller weiter.

Auf höchste Qualität legt man bei TOCTO besonderen Wert. Alle Rohlinge werden in Europa unter strenger Qualitätskontrolle hergestellt. Jeder einzelne Rohling wird einer genauen Sichtprüfung unterzogen, bevor er von TOCTO auf die Reise geschickt wird.

Das Angebot wird abgerundet durch edle Klappkartonhüllen, die man ebenfalls von „richtigen“ CDs kennt. „Der Kunde hat mit TOCTO erstmals die Möglichkeit, eine CD zu verschenken, die aussieht, als hätte sie 15 oder sogar 20 Euro gekostet, in Wirklichkeit aber viel, viel billiger war."

Die CD-Rohlinge sind derzeit allesamt vom Typ 700MB 80MIN 40X und kosten 1,95 Euro. Die edlen Klappkartonhüllen gibt's für 2,95 Euro. TOCTO findet man demnächst überall im Handel und schon jetzt unter Und übrigens: An tolle Weihnachtsmotive hat man bei TOCTO natürlich auch gedacht.

(veröffentlicht: 2002-12-12 -- gelesen: 166)

Zurück zur Nachrichenübersicht


Archivsuche:

   

Quelle: <http:///service /news_show.php>